Herzlich Willkommen beim Reiskocher Test 2020. Reis ist bei den meisten Menschen ein fester Bestandteil im wöchentlichen Speiseplan. Reiskocher bieten im Vergleich zum Garen im Kochtopf zahlreiche Vorteile. Durch viele praktische Funktionen wie beispielsweise einer automatischen Warmhaltefunktion wird die Zubereitung von Reis leichter als jemals zuvor. Wir haben aktuelle Modelle auf den Prüfstand gestellt und stellen auf dieser Seite die besten Reiskocher vor. Du findest einen detaillierten Produktvergleich, eine umfassende Kaufberatung sowie zahlreiche Tipps und Tricks wie du zu Hause und ohne viel Aufwand leckere Reisgerichte zubereiten kannst. Getestet haben wir alle vorgestellten Reiskocher hinsichtlich Verarbeitungsqualität, Funktionsumfang, Handhabung, Reinigungsmöglichkeiten und Preis-Leistungsverhältnis.

Reiskocher Vergleich und Bestenliste 2020

Abbildung
Empfehlung
Russell Hobbs Reiskocher 1,8l inkl. Dampfgarer-Einsatz (Warmhaltefunktion, antihaftbeschichteter...*
Reishunger Reiskocher und Dampfgarer mit Warmhaltefunktion - Multikocher mit Dämpfeinsatz, Löffel...*
Tefal Reiskocher RK1011 | Voreingestellte Kochprogramme | 10 Tassen Kapazität (5L) | Automatische...*
Preistipp
Tristar Reiskocher, 1,5L, Reis für bis zu 10 Personen ohne Anbrennen, Mit Warmhaltefunktion, 500W,...*
Modell
Russell Hobbs Reiskocher 19750-56
Reishunger Reiskocher und Dampfgarer mit Warmhaltefunktion für 6 Personen
Tefal Reiskocher RK1011
Tristar RK-6127 Reiskocher
Marke
Russell Hobbs
Reishunger
Tefal
Tristar
Preis
27,28 EUR
39,99 EUR
48,36 EUR
24,36 EUR
Käuferbewertung
Material
Edelstahl
Kunststoff
Kunststoff
Edelstahl
Farbe
Edelstahl / Schwarz
Weiß
Weiß
Schwarz / Edelstahl
Wattleistung
700 W
500 W
750 W
500 W
Füllmenge und Portionen
1,8 L / bis zu 8 Personen
1,2 L / bis zu 6 Personen
1,8 L / bis zu 8 Personen
1,5 L / bis zu 10 Personen
Zubehör
Dampfgarer-Einsatz für Gemüse und Fisch, Reislöffel und Messbecher
Dämpfeinsatz, Löffel und Messbecher
Dampfgarereinsatz, Löffel, Messbecher
Inklusive Löffel, Messbecher und Spatel
Warmhaltefunktion
Herausnehmbarer Topf
Antihaft-beschichtung
Empfehlung
Abbildung
Russell Hobbs Reiskocher 1,8l inkl. Dampfgarer-Einsatz (Warmhaltefunktion, antihaftbeschichteter...*
Modell
Russell Hobbs Reiskocher 19750-56
Marke
Russell Hobbs
Preis
27,28 EUR
Käuferbewertung
Material
Edelstahl
Farbe
Edelstahl / Schwarz
Wattleistung
700 W
Füllmenge und Portionen
1,8 L / bis zu 8 Personen
Zubehör
Dampfgarer-Einsatz für Gemüse und Fisch, Reislöffel und Messbecher
Warmhaltefunktion
Herausnehmbarer Topf
Antihaft-beschichtung
Informationen
Kaufen
Abbildung
Reishunger Reiskocher und Dampfgarer mit Warmhaltefunktion - Multikocher mit Dämpfeinsatz, Löffel...*
Modell
Reishunger Reiskocher und Dampfgarer mit Warmhaltefunktion für 6 Personen
Marke
Reishunger
Preis
39,99 EUR
Käuferbewertung
Material
Kunststoff
Farbe
Weiß
Wattleistung
500 W
Füllmenge und Portionen
1,2 L / bis zu 6 Personen
Zubehör
Dämpfeinsatz, Löffel und Messbecher
Warmhaltefunktion
Herausnehmbarer Topf
Antihaft-beschichtung
Informationen
Kaufen
Abbildung
Tefal Reiskocher RK1011 | Voreingestellte Kochprogramme | 10 Tassen Kapazität (5L) | Automatische...*
Modell
Tefal Reiskocher RK1011
Marke
Tefal
Preis
48,36 EUR
Käuferbewertung
Material
Kunststoff
Farbe
Weiß
Wattleistung
750 W
Füllmenge und Portionen
1,8 L / bis zu 8 Personen
Zubehör
Dampfgarereinsatz, Löffel, Messbecher
Warmhaltefunktion
Herausnehmbarer Topf
Antihaft-beschichtung
Informationen
Kaufen
Preistipp
Abbildung
Tristar Reiskocher, 1,5L, Reis für bis zu 10 Personen ohne Anbrennen, Mit Warmhaltefunktion, 500W,...*
Modell
Tristar RK-6127 Reiskocher
Marke
Tristar
Preis
24,36 EUR
Käuferbewertung
Material
Edelstahl
Farbe
Schwarz / Edelstahl
Wattleistung
500 W
Füllmenge und Portionen
1,5 L / bis zu 10 Personen
Zubehör
Inklusive Löffel, Messbecher und Spatel
Warmhaltefunktion
Herausnehmbarer Topf
Antihaft-beschichtung
Informationen
Kaufen

1. Russell Hobbs Reiskocher 19750-56

Russell-Hobbs Reiskocher 19750-56
Russell-Hobbs 19750-56 Reiskocher

Der Russell Hobbs 19750-56 ist das beste Gerät in unserem Reiskocher Test und punktet im Vergleich zu anderen Modellen vor allem hinsichtlich Verarbeitungsqualität, Anzahl der Funktionen, Zubehör sowie Preis-Leistung. Der Russell Hobbs Reiskocher verfügt über ein schickes Edelstahlgehäuse sowie eine Füllmenge von großzügigen 1,8 Litern. Dadurch kann für bis zu 8 Personen Reis gekocht werden.

Geeignet ist der Reisgarer sowohl für die Zubereitung von Beilagen als auch Hauptgerichten. Die praktische Warmhaltefunktion sorgt zudem dafür, dass man sich beim Kochen bedenkenlos anderen Speisen zuwenden kann. Der antihaftbeschichtete Gartopf im Inneren macht Reis kochen so leicht wie selten zuvor. Mehr Informationen, insbesondere zum reichhaltigen Zubehör und weiteren Ausstattungsmerkmalen findest du in unserem ausführlichen Testbericht.

2. Reishunger Reiskocher und Dampfgarer mit Warmhaltefunktion

Reishunger Reiskocher und Dampfgarer mit Warmhaltefunktion
Der beliebteste Reiskocher von Reishunger

Reishunger ist einer der beliebtesten Hersteller von Reiskochgeräten und bietet in seinem Webshop sowie bei zahlreichen Online-Händlern viele Produkte zum Thema Reis und Reis kochen an. Wir haben einen der besten Reiskocher der Marke getestet und ausführlich bewertet. Geeignet ist das Gerät sowohl zur Zubereitung von weißem als auch Vollkornreis. Eine automatische Warmhaltefunktionen schaltet den Reiskocher automatisch ab, sobald der Reis gar ist.

Das Gerät besitzt ein Fassungsvolumen von 1,2 L und ist mit 500 Watt ausreichend leistungsstark, sodass für bis zu 6 Personen gleichzeitig Reis gekocht werden kann. Der Innentopf ist doppelt antihaftbeschichtet und verhindert wirkungsvoll das Anbrennen während des Kochvorgangs. Der Reishunger Reiskocher ist durch den mitgelieferten Dämpfeinsatz vielseitig verwendbar und eignet sich zusätzlich auch als Dampfgarer für Fisch und Gemüse. Wenn du mehr über den Reiskocher von Reishunger erfahren möchten, empfehlen wir dir das Lesen unseres ausführlichen Testberichts.

3. Tefal RK1011

Tefal Reiskocher-RK1011
Tefal RK1011

Der dritte Platz im Test aktueller Reiskocher geht an die Marke Tefal. Der Küchenspezialist präsentiert mit dem Reiskocher-Modell RK1011 ein günstiges Gerät, welches durch eine Wasserfüllmenge von 1,8 L bis zu 10 Tassen Reis auf einmal garen kann. Der Innenbehälter ist antihaftbeschichtet und lässt sich separat entnehmen, was nicht nur beim Anrichten des Reises sondern auch beim anschließenden Saubermachen praktisch ist. Am Ende der Kochzeit aktiviert der Reisgarer automatisch die Warmhaltefunktion, wodurch sich der Reis zeitlich unabhängig von anderen Speisen zubereiten lässt. Wer gern Gemüse oder Fisch dazu isst, wird sich über den mitgelieferten Dampfgareinsatz freuen. 

Der RK1011 ist ein richtiger Dauerbrenner. Bereits im August 2015 wurde der Tefal Reiskocher von der Zeitschrift “ETM Testmagazin” mit der Note “sehr gut” ausgezeichnet. Wenn du mehr über das Gerät erfahren möchtest, empfehlen wir dir den folgenden Testbericht.

4. Tristar RK-6127

Tristar RK-6127 Reiskocher
Tristar RK-6127

Der Tristar RK-6127 punktet im Reiskocher Vergleich nicht nur mit einem günstigen Preis von unter 30 Euro, sondern auch mit schicker Ausstattung und guter qualitativer Verarbeitung. Das Edelstahlgehäuse vermittelt einen wertigen Eindruck, wodurch sich der Reiskocher gut in alle Küchen integrieren lässt. Anti-Rutsch-Füße sorgen für eine gute Stabilität, sodass beim Reis kochen nichts mehr schief gehen kann. Geeignet ist der Tristar Reiskocher insbesondere für größere Familien, denn es lassen sich bis zu 10 Portionen zeitgleich zubereiten. Durch den antihaftbeschichteten Innentopf (herausnehmbar) wird das Anbrennen während des Kochens wirksam verhindert. Ist der Reis gar, schaltet das Gerät automatisch in die Warmhaltefunktion, welche die Temperatur des Topfes bei 70 bis 75 ° C hält. Dadurch bleibt der Reis über mehrere Stunden warm und wunderbar locker.

Wir haben den Tristar RK-6127 mit verschiedenen Reissorten ausprobiert. Wenn du mehr über das Gerät erfahren möchtest, dann empfehlen wir dir einen Blick in unseren ausführlichen Testbericht.

5. Tristar RK-6126 Reisgarer

Tristar RK-6126
Tristar RK-6126

Der RK-6126 Reiskocher von Tristar entspricht sowohl bei Ausstattung als auch Verarbeitung dem größeren Modell RK-6127. Die Leistung ist bei der kleineren Version mit 400 W allerdings um 100 W geringer, was kein Problem darstellt, da die Füllmenge nicht bei 1,5 sondern nur 1 Liter liegt. Damit lassen sich bis zu 5 Portionen Reis gleichzeitig zubereiten. Empfehlenswert ist der Tristar RK-6126 insbesondere für kleine und mittelgroße Familien. Eine Funktion, welche den gegarten Reis warmhält, ist aber auch bei diesem Modell integriert. 

Wenn du mehr über Verarbeitungsqualität und Handhabung erfahren möchtest, empfehlen wir dir unseren umfassenden Reiskocher Test, welcher alle Vor- und Nachteile des Tristar-Modells beschreibt.

6. Yum Asia Panda Mini-Reiskocher

Yum Asia Panda Mini-Reiskocher
Yum Asia Panda Mini-Reiskocher

Das vielleicht interessanteste Reiskocher in unserem Test ist das Modell Panda von Yum Asia. Im Vergleich zu den anderen Geräten ist es klein und eher für kleinere Haushalte oder „Singles“ geeignet. Mit dem 630 ml fassenden Behälter lassen sich rund 3,5 Tassen Reis garen. Die Besonderheit am Panda ist die integrierte Fuzzy-Logic-Technologie, welche den Garprozess in 7 Stufen unterteilt. Der digitale Reiskocher von Yum Asia verfügt darüber hinaus über Einstellungen für die unterschiedlichsten Reissorten, darunter Langkorn, Kurzkorn aber auch Sushi und braunen Reis. Der wertig verarbeitete und keramikbeschichtete Innentopf, sorgt dafür, dass während des Kochens nichts mehr anbrennt. Zusätzliche Funktionen sind eine Timer- sowie eine Warmhaltefunktion.

Wenn du mehr über das Fuzzy-Logic-System oder den Yum Asia Panda Reiskocher erfahren möchtest, empfehlen wir dir unseren ausführlichen Bericht, welcher über alle Stärken des Geräts informiert.

7. Orientalischer Reiskocher Pars Khazar 101 TS

Orientalischer Reiskocher Pars Khazar 101 TS
Yum Asia Panda Mini-Reiskocher

Das besondere am Pars Khazar 101 TS ist, dass sich Reis nicht nur nach der asiatischen sondern auch nach der orientalischen Methode zubereiten lässt. Dadurch entsteht eine leckere goldbraune Kruste am Boden, welche den lockeren Reis umhüllt. Vor allem bei persischen Reisgerichten gehört diese Kruste, welche man Tahdig nennt, einfach dazu. Nur wenige Geräte auf dem Markt können Reis nach der Thadigmethode zubereiten, weshalb wir froh sind, den vielleicht besten Reiskocher in diesem Bereich an dieser Stelle vorstellen zu können. Geeignet ist der Pars Khazar 101 TS übrigens für die Zubereitung von maximal 4 Portionen. Wenn du mehr über die Qualität des Reiskochers oder die Tahdigmethode erfahren möchtest, dann schau dir unseren Testbericht zum Pars Khazar Reiskocher an.

8. Arendo Reiskocher & Dampfgarer

Arendo - Reiskocher & Dampfgarer
Arendo Reiskocher & Dampfgarer

Der Reiskocher von Arendo ist aufgrund der mitgelieferten Dampfgaraufsatzes sehr vielseitig verwendbar. Im unteren Teil des Geräts kann Reis zubereitet werden, wohingegen im oberen Bereich Gemüse auf schonende Weise dampfgegart werden kann. Dadurch bleiben alle wichtigen Vitamine und Spurenelemente erhalten, sodass man auf einfachste Weise sehr leckere und vor allem gesunde Speisen zubereiten kann.

Der Reisgarer verfügt über ein Fassungsvermögen von 1,4 L, wodurch sich auch für größere Familien mit bis zu 6 Personen Reis zubereiten lässt. Eine Funktion zum Warmhalten ist, wie bei den meisten Geräten, auf beim Arendo-Modell mit dabei. Mehr Informationen zum Gerät, findest du in unserem ausführlichen Reiskocher Test.

Was ist ein elektrischer Reiskocher und wie funktioniert er?

Reiskocher Test

Ein Reiskocher ist ein elektrisches Gerät, mit welchem Reis auf unkomplizierte Art und Weise gegart werden kann. Während man beim Reis kochen im Topf ständig darauf achten muss, dass dieser nicht anbrennt oder das Wasser überläuft, übernimmt der automatische Reiskocher alle notwendigen Arbeiten. In den Innentopf des Geräts muss lediglich Wasser und roher Reis gegeben werden. Der Reis wird durch die sogenannte Quellreismethode gegart, was bedeutet, dass das Kochwasser vollständig von den eingefüllten Reiskörnern aufgenommen wird. Ist der Reis fertig, schalten aktuelle Modelle selbständig in den Warmhaltemodus.


Welche Vorteile bieten Reiskocher im Vergleich zur Garmethode im Kochtopf?

Elektrische Reiskocher sind in allen asiatischen Ländern weit verbreitet. Auch in Europa werden immer häufigen diese praktischen Küchengeräte gekauft. Aber welche Vorteile haben Reiskocher eigentlich gegenüber der klassischen Garmethode im Kochtopf?

  • Kein Anbrennen oder Überkochen mehr: Wenn du häufig Reis im Topf kochst, wird es dir sicher schon passiert sein, dass der Reis anbrennt oder das Kochwasser überläuft. Moderne elektrische Reiskocher sind antihaftbeschichtet und regeln selbstständig die Temperatur, sodass du während des automatischen Garens bedenkenlos andere Dinge erledigen kannst.
  • Einfache Reinigung: Die meisten Reiskocher besitzen über einen entnehmbaren Innentopf, welcher sich durch die Antihaftbeschichtung sehr leicht reinigen lässt. Beim Kochen im Topf steht dagegen häufig Schrubben auf dem Putzplan.
  • Reis über Stunden warm halten: Reiskocher verfügen über eine Warmhaltefunktion, sodass du den Reis auch problemlos vor der Zubereitung anderer Speisen garen kannst. Der Reis bleibt auch nach Stunden noch wunderbar locker und kann ohne Qualitätsverlust verzehrt werden.
  • Keine Probleme mit großen Reismengen: Große Reismengen lassen sich mit einem Reiskocher wesentlich leichter zubereiten. Nutzt du einen Kochtopf, musst du spätestens dann viel Kraft aufwenden, wenn du den aufgequollenen Reis umrühren möchtest. Zudem werden große Reismengen durch sich am Boden sammelndes Kochwasser schnell matschig.
  • Reis ist gesund: Reis enthält viele wertvolle B-Vitamine, welche die Gesundheit von Haut, Stoffwechsel und Nerven fördern. Kochst du Reis im Kochtopf gehen durch das Abgießen des Kochwassers viele gesunde Inhaltsstoffe verloren. Durch die Reisquellmethode im Reiskocher wird das Kochwasser dagegen vollständig von den Reiskörnern aufgenommen, wodurch wertvollen Vitamine vollständig erhalten bleiben.

Welche Arten gibt es zu kaufen?

Wenn du dich über elektrische Reisgarer informierst, wirst du feststellen, dass es unterschiedliche Arten im Handel zu kaufen gibt. Damit du bei der Auswahl stets den Durchblick behältst, stellen wir dir an dieser Stelle die wichtigsten Typen vor, sodass du selbst entscheiden kannst, welcher Reiskocher für dich am besten geeignet ist.

Die wichtigsten Typen sind:

  • Klassischer asiatischer Reiskocher
  • Reiskocher mit Induktionsheizung
  • Reiskocher mit Fuzzy-Logic-Technologie
  • Mikrowellen-Reiskocher
  • Persische Reiskocher

Klassischer asiatischer Reiskocher

Diese Art von Reisgarer ist in den meisten Haushalten zu finden. Ein asiatischer Reiskocher ist mit einem Thermostat ausgestattet, wodurch das eingefüllte Wasser bis zu einer Temperatur von 100 Grad Celsius aufgeheizt wird und den Reis eher dämpft als kocht. Die enthaltenen Nährstoffe bleiben erhalten und als Ergebnis erhält man köstlichen Reis in Restaurantqualität. Einfache asiatische Reiskocher sind günstig und bieten häufig praktisches Zubehör wie einen separaten Dampfgareinsatz. Dadurch kannst du in einem Arbeitsvorgang nicht nur deinen Reis zubereiten, sondern auch Gemüse oder Fisch auf schonende Weise garen.


Reisgarer mit Induktionsheizung

Statt durch ein konventionelles Heizelement wird bei dieser Geräteart der Reis durch das Induktionsprinzip gegart. Das Induktionsfeld erhitzt das Wasser sehr schnell, sodass sich auch große Reismengen sehr gleichmäßig garen lassen. Reiskocher mit Induktion sind in der Regel deutlich teurer als einfache Geräte, sodass für die meisten Anwender ein günstiger Reiskocher ausreichend sein sollte.

Reiskocher mit Fuzzy-Logic-Technologie

Reisgarer mit Fuzzy-Logic sind mit Sensoren und einem speziellen Dampfdrucksystem ausgestattet. Während des Reiskochens ermittelt das Gerät den aktuelle Garzustand und passt die Temperatur entsprechend an. Durch diese Methode wird der Reis sehr schonend gegart. Darüber hinaus verfügen digitale Fuzzy-Logic Reiskocher in der Regel über mehrere Programme, sodass sich die verschiedensten Reissorten auf perfekte Weise zubereiten lassen.

Mikrowellen-Reiskocher

Wenn du nur gelegentlich Reis zubereiten möchtest, dann empfiehlt sich gegebenenfalls auch ein Reiskocher für die Mikrowelle. In der Regel handelt es sich dabei um spezielle Kunststoffbehältnisse, in welche lediglich Reis und Wasser in einem bestimmten Verhältnis eingefüllt werden müssen. Der Reis wird daraufhin binnen 15 bis 20 Minuten in der Mikrowelle gegart. Beim Kauf solltest du allerdings darauf achten, dass der Kunststoff BPA-frei ist, also keine schädlichen Weichmacher enthält.

Mehr Informationen zu Reiskochern für die Mikrowelle:

Persische Reiskocher

Mit einem persischen Reiskocher lassen sich beliebte orientalische Reisgerichte auf einfachste Weise zubereiten. Durch die Tahdig-Methode entsteht während des Garens eine goldbraune Kruste am Reis, was nicht nur lecker schmeckt, sondern auch optisch einiges hermacht. Wenn du orientalisches Essen liebst, dann ist ein persischer Reisgarer auf jeden Fall eine Empfehlung. Zu den besten Geräten zählt der Pars Khazar 101 TS, welchen wir in unserem Reiskocher Test bereits bewertet haben.


So haben wir Reiskocher getestet

Testkriterien

In unserem Reiskocher Test haben wir aktuelle Modelle unter die Lupe genommen und hinsichtlich zahlreicher Vergleichskriterien bewertet. Die Preise der angebotenen Geräte variieren sehr stark. Du findest im Handel sowohl günstige Reiskocher für Einsteiger ab 25 Euro als auch Profi-Modelle, welche mit bis zu 250 Euro und mehr zu Buche schlagen. Damit jeder den für seine Zwecke besten Reiskocher findet, haben wir alle Modelle nach folgenden Kriterien getestet:

  • Verarbeitungsqualität
  • Größe und Reismengen
  • Funktionen und Zubehör
  • Handhabung und Reinigung
  • Preis-Leistungsverhältnis
TestkriterienBeschreibung
Verarbeitungsqualität In unserem Vergleich haben wir festgestellt, dass günstige Reisgarer nicht zwingend schlechter verarbeitet sein müssen als teure Modelle. Der preisliche Unterschied ergibt sich meistens aufgrund des unterschiedlichen Funktionsumfangs. Ein guter Reiskocher bietet einen sicheren Stand, eine automatische Abschalt- bzw. Warmhaltefunktion sowie einen antihaftbeschichteten Innentopf. Bei verwendeten Kunststoffen, beispielsweise bei Reiskochern für die Mikrowelle, ist zudem darauf zu achten, dass keine Weichmacher verwendet werden.
Größe und Reismengen Die Größe des Reiskochers ist in erster Linie davon abhängig, wie viele Portionen Reis du zubereiten möchtest. Die meisten Hersteller geben die maximale Reismenge in Tassen an. Interessierst du dich beispielsweise für ein Gerät, welches in einem Durchlauf 8 Tassen Reis garen kann, dann sollte dies für 6 bis 8 Personen ausreichend sein. In den jeweiligen Reiskocher Testberichten findest du dazu ausführliche Informationen.
Funktionen und Zubehör In erster Linie wird ein Reiskocher zum Garen von Reis verwendet. Trotzdem ist es in der Praxis sehr von Vorteil, wenn das Gerät über einige Zusatzfunktionen verfügt. Am wichtigsten ist die Warmhaltefunktion, durch welche der Reis bereits im Vorfeld zubereitet werden kann. Wird der Reis nur als Beilage verwendet, kann während der Reis im Gerät verbleibt Fleisch oder Fisch auf dem Herd gekocht bzw. gebraten werden.Wenn du einen Reiskocher kaufst, findest du im Karton häufig zahlreiches Zubehör. Ein spezieller Reislöffel sowie ein Messbecher ist bei den meisten Geräten mit dabei. Besonders praktisch ist es, wenn ein zusätzlicher Dampfgareinsatz mitgeliefert wird. Dadurch kannst du den Reiskocher nicht nur zum Garen von Reis, sondern auch für die schonende Zubereitung von Gemüse oder Fisch verwenden. Dadurch lassen sich komplette Mahlzeiten in nur einem Gerät auf einfachste Weise kochen.
Handhabung und Reinigung Ein Reiskocher lässt sich in aller Regel sehr leicht reinigen. Ein separat entnehmbarer Innentopf ist für die Reinigung besonders vorteilhaft. Hat man den Reis serviert, kann man den Topf danach problemlos aus dem Reiskocher heben und mit einem feuchten Lappen und etwas Spülmittel auswischen. Ein weiteres wichtiges Kriterium im Reiskocher Test ist zudem das Vorhandensein einer Antihaftbeschichtung, welche das Anbrennen des Reises verhindert.
Preis-Leistungsverhältnis Wie bereits erwähnt, gibt es große preisliche Unterschiede bei den verschiedenen Geräten. Mit unserem Reiskocher Vergleich möchten wir in erster Linie privaten Anwendern die Kaufentscheidung erleichtern. Professionelle Modelle aus dem Gastrobereich sind in der Regel deutlich teurer als vergleichsweise kleine Reiskocher für zu Hause. Du findest in allen Testberichten stets eine Bewertung des Preis-Leistungsverhältnisses unserer Redaktion. Im aktuellen Test haben bereits günstige Reiskocher für 25 Euro positiv überrascht.

Beantwortung der häufigsten Fragen zum Thema Reisgarer

Bist du dir immer noch unschlüssig, welchen Reiskocher du kaufen solltest, dann wird der folgende Frage-Antwort-Bereich für dich sehr interessant sein. Im Rahmen unseres Tests erreichen uns immer wieder Fragen bezüglich der Verwendung eines Reiskochers im Küchenalltag. Durch die folgenden Antworten kannst du dir ein umfassendes Bild darüber machen, wie sich der Reiskocher in der täglichen Praxis verwenden lässt und was es dabei grundsätzlich zu beachten gibt.

Wie viel Reis sollte man pro Person verwenden?

Die Menge des Reises ist davon abhängig, ob er als Beilage oder als Hauptgericht serviert werden soll. Bei der Verwendung als Beilage sind 60 Gramm ausreichend, soll der Reis allerdings die Hauptmahlzeit sein, empfehlen wir zwischen 100 und 120 Gramm zu verwenden. Du solltest den Reis vor dem Garen zwei bis dreimal gründlich waschen, bis das Wasser klar bleibt. Anschließend kommt der Reis, eine Prise Salz sowie die 1,5-fache Menge Wasser in den Reiskocher. Ein Messbecher sowie konkrete Angaben über die benötigte Wassermenge ist bei allen aktuellen Modellen mit dabei, sodass die Zubereitung besonders einfach ist.

Wie lange braucht der Reis bis er fertig ist?

Die Garzeit ist in erster Linie von der verwendeten Reissorte abhängig. Natur- oder Wildreis braucht meistens länger bis er fertig ist, als Basmatireis. Darüber hinaus ist es entscheidend, welche Menge zubereitet werden soll. Für größere Portionen muss demzufolge auch mehr Kochzeit eingeplant werden. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass eine Reismenge für 2 oder 3 Personen nach rund 10 bis 15 Minuten gar ist.

Welche Reissorten sind für die Zubereitung im Reiskocher geeignet?

Reissorten

In einem guten Reiskocher lassen sich sämtliche Reissorten auf einfache Weise zubereiten. Je nach Sorte muss allerdings mehr oder weniger Wasser verwendet werden. In den meisten Fällen sind Angaben diesbezüglich auf der Reisverpackung oder in der Anleitung des Reiskochers zu finden. Zu den beliebtesten Reissorten in Deutschland zählen Langkornreis (Jasmin & Basmati), Rundkornreis für Sushi, Risotto und Milchreis sowie Wild- und Vollkornreis.

Hat die Stiftung Warentest bereits einen Reiskocher Test durchgeführt?

Leider hat Stiftung Warentest noch keine Reiskocher getestet. Sobald verschiedene Modelle geprüft und bewertet wurden, findest du an dieser Stelle Informationen zum allgemeinen Testergebnis und den Testsiegern.

Welche sind die bekanntesten Marken?

Im Reiskocher Test haben wir zahlreiche Modelle unterschiedlicher Hersteller bewertet. Zu den bekanntesten Marken zählen:

Wo kann man einen Reiskocher günstig kaufen?

Reiskocher werden auch bei uns in Deutschland immer beliebter. Reis ist gesund, hält schlank und lässt sich in vielen verschiedenen Gerichten auf kreative Weise zubereiten. Reiskocher kaufen kannst du sowohl bei den bekannten Technikmärkten wie Media Markt, oder Saturn aber auch im Internet bei Amazon & Co. Wenn du verschiedenen Reiskocher vergleichen möchtest, ist es zudem empfehlenswert sich bei Preisportalen wie Idealo oder Geizhals über Ausstattung und Kosten zu informieren.

Welche sind die besten Reiskocher in unserem Test / Vergleich?

Letzte Aktualisierung am 29.11.2020 / Affiliate Links / Preise können abweichen / Bilder von der Amazon Product Advertising API